September 2014

Um die Galerie Bilder zu vergrößern, bitte anklicken.

11. September - Oktopus mit Risotto


direkte Hitz
ca. 10 Minuten

70 Minuten kochen im Topf


Tja, das heutige Gericht hatten wir im Juni schon mal und entweder man liebt es, oder man hasst es. Oktopus, wir lieben ihn, und zwar sehr. Der Geschmack ist einfach unglaublich lecker und richtig zubereitet ein absoluter Genuss. Außen knusprig angegrillt, innen butterzart. Dazu gab es ein Risotto aus dem Oktopussud, genial. Wir waren auf jeden Fall wieder absolut happy. Wir können nur jedem raten, Oktopus mal zu probieren. Das Rezept erscheint im Oktober als Rezept des Monats, oder ihr schaut schon mal hier

06. September - Rote-Bete-Gemüsesuppe aus dem Petromax DO

Da wir unseren neuen Do auch reichlich ausprobieren wollten, gab es heute ein weiteres Gericht aus dem DO, RBG, Rote-Bete-Gemüsesuppe. Wir haben von Freunden gartenfrische Rote Bete bekommen, die wollte verarbeitet werden. Mit frischem Gemüse und Brühe wurde das Ganze zu einer wunderbaren Suppe verdDOpft. Auch bei unser 2 Verdopfung machte der Petromax DO keine Probleme. Lecker war`s !


ca. 2 Stunden

12/27 Brekkies

02. September - Gulasch aus dem 12 ft Petromax DO

Wir haben ein neues Spielgerät, den 12 ft DO der Firma Petromax. Der Dutch Oven fasst maximal ca. 14 Liter. Das ist schon ein ganz schöner Trümmer. Mit 8,7 kg absolut kein Leichtgewicht. Der Topf ist sauber verarbeitet und dicht, was will man mehr. Preislich sind die Petromax Töpfe sehr attraktiv, mal schauen wie er sich auf Dauer schlägt. Einbrennen braucht man ihn nicht, dass ist bereits werkseitig geschehen. Auswaschen mit heißem Wasser, fertig. Schön das man Fleisch in so unglaublich vielen verschiedenen Formen genießen kann, heute gewürfelt als Gulasch ;-) Die Rinderwade wurde gewürfelt und nach unserem Gulaschrezept zubereitet. Zum ersten Mal kam auch unser AZK Gadget zum Einsatz. Ein Kreuz aus Edelstahl welches auf den AZK gesetzt wird und beim Anbraten von Speisen im DO unglaublich hilfreich ist. Cool. Bei der Größe des Topfes muss man sich erst mal mit der Befeuerung vertraut machen. Ca. 27 Brekkies kamen auf den Topf und 12 unter den DO. Insgesamt durfte die Wade 4 Stunden simmern. Das Ergebnis war ein geniales Gulasch.


ca. 4 Stunden

12/27 Brekkies

01. September - Entrecôte kissed by flame

Heute hatten wir noch mal Lust auf ein "klassisches" Stück Fleisch. Ein schönes Entrecôte Steak sollte es sein. Gewürzt nur mit Meersalz und Pfeffer. Der Genesis wurde angeheizt und auf full pull gestellt. Es ist schon genial, wie schnell der Grill auf Temperatur kommt und wenn man vergisst zu gucken, geht es bis an den Anschlag ;-) Die Steaks wurden "kissed by flame" gegrillt und durften richtig im Feuer zischen. Serviert mit frischem Pflücksalat und selbstgemachter Guacamole ein Träumchen.


direkte Hitze

KT 54°C

6 Minuten (4x90)